1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Rewe zieht sich vom polnischen Markt zurück

Der Handelskonzern Rewe verkauft seine Supermärkte in Polen. Die 25 Billa-Filialen würden von der französischen Handelsgruppe E.Leclerc übernommen, die in Polen bereits 20 Lebensmittelmärkte betreibe, teilte die Rewe Group in Köln mit. Grund für den Rückzug sei die große Konkurrenz auf dem polnischen Markt. Es sei erklärtes Ziel des zweitgrößten deutschen Lebensmittelhändlers, in allen Ländern, wo er aktiv ist, unter die Top drei zu kommen. Dies könne in Polen in absehbarer Zeit nicht erreicht werden.