1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Rettungsplan für Alitalia

Die italienische Regierung und Gewerkschaften haben einen vorläufigen Rettungsplan für die angeschlagene staatliche Fluggesellschaft Alitalia vereinbart, der keine Massenentlassungen mehr vorsieht. Die Vereinbarung wurde am Donnerstag nach viertägigen Verhandlungen getroffen. Die Einzelheiten des Rettungsplans blieben vage. Der Handel mit Aktien und Unternehmensanleihen von Alitalia ist seit Mittwoch ausgesetzt. Am Montag hatte die Fluglinie erklärt, sie verfüge nur noch über rund 200 Millionen Euro liquide Mittel. Alitalia hat seit 1998 keinen operativen Gewinn mehr erwirtschaftet und macht Schätzungen zufolge 50.000 Euro Verlust pro Stunde.
  • Datum 07.05.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/50xo
  • Datum 07.05.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/50xo