1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Rettungsübung wurde zum Ernstfall

Eine Rettungsübung ist in der Nacht zum Samstag im Hagener Hauptbahnhof zum Ernstfall geworden: Bei einer vorgetäuschten Detonation geriet ein Bahnwaggon versehentlich in Brand. Die Zahl der Verletzten erhöhte sich im Laufe der Nacht von 14 auf 18, wie die Polizei am Samstagmittag mitteilte. Alle Verletzten hätten das Krankenhaus aber inzwischen wieder verlassen können. An der Übung, die einen Anschlag simulieren sollte, waren hunderte Retter und Verletztendarsteller beteiligt. Der Bahnhof musste geräumt werden.

  • Datum 09.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6UaP
  • Datum 09.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6UaP