1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Rettung für Hemingways Haus

Ein kubanisch-amerikanisches Architekten-Team will im Sommer 2005 die frühere Villa des Schriftstellers Ernest Hemingway in der Nähe von Havanna renovieren. Die 1886 fertig gestellte "Finca Vigia" sei stark angegriffen vom tropischen Klima auf Kuba, erklärten die Experten. Die Möbel sind teils mit Plastikplanen überzogen, im Pool ist kein Wasser, die Farbe blättert vom Holz. Sogar Hemingways Boot ist noch erhalten, wenn auch arg verwittert.

Der amerikanische Nobelpreisträger bewohnte das Haus von 1939 bis 1960 und verfasste dort unter anderem die Erzählung "Der alte Mann und das Meer". Auf Hemingways Wunsch hin wurde das Haus nach seinem Tode 1961 der kubanischen Regierung überlassen. Heute steht es sogar auf der US-Liste der am meisten gefährdeten historischen Einrichtungen.