1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Restauration zeitgenössischer Werke: Kunst-Kenner (03) - Euromaxx Serie

Zeitgenössische Kunst besteht oft aus synthetischen Materialien, wie Kunststoff, Lack oder Gummi, die schnell zerfallen. Viele Museen in Deutschland beschäftigen daher Spezialisten, die die beschädigten Kunststoff-Klassiker retten.

Video ansehen 03:51
Bei Kunststoff gibt es im Gegensatz zu Holz oder Metall bisher kaum Erfahrungen, da es ein relativ neues Material ist. Fest steht: Kunststoff hält nicht ewig und zerfällt schneller als gedacht. Seine schlimmsten Feinde sind beispielsweise Licht, Sauerstoff oder ein missglückter Transport von einer Ausstellung zur nächsten. Wenn Skulpturen, Bilder und Installationen Risse oder Verfärbungen bekommen, der Lack abblättert oder porös wird, sind Spezialisten gefragt. So wie Kathrin Keßler. Sie ist Chefrestauratorin im Museum Ludwig in Köln.