1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Restaurantkritiker - Teil 01 der Serie: "Chef-Sache"

Die Marke Gault & Millau geht auf die Journalisten Henri Gault und Christian Millau zurück, die 1969 in Frankreich ihren ersten Führer durch die feine Küche herausbrachten. In Deutschland werden die Standardwerke für anspruchsvolle Gourmets seit 1983 vom Münchner Christian Verlag herausgebracht. Der Gault & Millau vergibt „Mützen“, die neben den Michelins Sternen begehrtesten Auszeichnungen der Haute Cuisine.

Video ansehen 04:48

Seit April 2012 ist Patricia Bröhm die Chefredakteurin der deutschen Ausgabe des Gastronomieführers "Gault&Millau", der in diesem Jahr zum 30. Mal erscheint. Der "Gault&Millau" vergibt "Mützen" - neben den Michelin-Sternen die begehrtesten Auszeichnungen der Haute Cuisine. Als detailliertes Bewertungssystem dient zudem eine Skala von ein bis zwanzig Punkten. Bekannt ist der Restaurantführer für zum Teil zynisch-sarkastische Umschreibungen, die dem "Gault&Millau" in der Vergangenheit schon so manches Gerichtsverfahren bescherten. Und Cheffin Patricia Böhm zählt zu den einflussreichsten Restaurantkritikern Deutschlands.