1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Republik Sudan liegt am Boden

Seit der Unahängigkeit des Südsudan im Juli 2011 fehlen dem Norden die Einnahmen aus der Erdölförderung. Die Folge ist rascher Verfall vieler Wirtschaftszweige, die Inflationsrate stieg auf 46 Prozent. Das öffentliche Transportsystem bricht langsam zusammen. Tausende Menschen im ganzen Land kommen nicht mehr zur Arbeit oder in die nächste Stadt.

Video ansehen 01:13