1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Die Kick off! Reportage

Reportage: Wie kicken Frauen im Mutterland des Fußballs?

Kick off! macht sich auf zu einer Reportage: Wie kicken die Frauen im Mutterland des Fußballs?

default

Rund um das letzte Vorbereitungsspiel des englischen Teams gegen Schweden in Oxford horchen wir, was Frauenfußball in England heißt. Wir treffen die Stars des englischen Nationalteams und zwei hoffnungsvolle Nachwuchskickerinnen aus der Oxford United Football Academy. Lucy und Gina würden gern einmal in die Fußstapfen ihres Idols treten, Englands Rekordtorschützin Kelly Smith. Und dann treffen wir die 76jährige June Gregson, die schon in den 50er Jahren vor 40 000 Zuschauern für England auflief. „Im Prinzip hat sich in den letzten 50 Jahren wenig geändert für den Frauenfußball“ bekennt June Gregson nüchtern: „Women’s Football is no modern Sport.“ Doch auch wenn die Football Association das Fußballverbot für Frauen 1971 aufhob und große Clubs wie Arsenal und Chelsea inzwischen eigene Teams in die gerade gestarteten semiprofessionelle Sommerliga schicken, können auch in England nur wenige Spielerinnen vom Fußball leben. Ein Stimmungsbericht.

Audio und Video zum Thema