1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Die Kick off! Reportage

Reportage: Chong Tese, Nordkoreaner in Bochum

Beim VfL Bochum in der 2. Liga spielt der einzige Nordkoreaner in Deutschland: Stürmer Chong Tese. Er ist der Mann, der weltweit bekannt wurde, weil er bei der WM in Südafrika bei der nordkoreanische Hymne weinen musste.

default

Geboren und aufgewachsen ist Chong Tese in Japan, sein Vater ist Nordkoreaner, seine Mutter Südkoreanerin. Er kam vom japanischen Club Kawasaki Frontale. Für Bochum schoss er bereits 7 Tore in dieser Saison. Besonders beeindruckt ist man hier aber auch, wie schnell er deutsch lernt.

Audio und Video zum Thema