1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Rentnerin blieb hart: Taschendieb friert

Mit einer ungewöhnlich resoluten 70-Jährigen hat ein Taschendieb in Münster sich das falsche Opfer ausgesucht und seine eigene Jacke eingebüßt. Wie der Bundesgrenzschutz berichtete, hatte der Mann der Frau am Münsteraner Bahnhof das Portemonnaie geklaut, was sie jedoch schnell bemerkte und ihn an der Jacke festhielt. Er gab daraufhin die Geldbörse zurück. Sie ließ die Jacke jedoch nicht los, weshalb er sie abstreifte und ging. Dann erkannte die Frau, dass der Mann das Bargeld von 40 Euro schon aus dem Portemonnaie genommen hatte. Als er wenig später fröstelnd zurückkehrte, um die Jacke wiederzubekommen, schlug die Frau ihm den Tausch Geld gegen Jacke vor. Er lehnte ab und zog von dannen.

  • Datum 17.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3OsH
  • Datum 17.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3OsH