1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Renault-Nissan liefert Elektroautos für Großversuch in Irland

Irland startet einen Großversuch mit Elektroautos von Renault-Nissan. Die Regierung gebe Kaufhilfen von 5.000 Euro je Fahrzeug, teilte Renault am Montag in Paris mit. Der irische Stromanbieter ESB richtet 3500 Standard-Ladestationen und 30 Schnell-Ladestationen ein. Irland werde damit beim Elektroauto Vorreiter in Europa, erklärte Renault. Die Autos sollen vom kommenden Jahr an geliefert werden. Bis 2020 soll jedes zehnte Auto in Irland ein Elektroauto sein. Das Ladenetz soll Ende 2011 stehen. Nissan wird in Irland ab 2011 den Fünfsitzer Leaf anbieten. Renault bietet den Lieferwagen Kangoo ZE und ab Ende 2011 die Limousine Fluence ZE an. Die Batterien werden gemeinsam mit NEC gefertigt. Renault-Nissan baut eine Produktionskapazität von 500.000 Elektroautos pro Jahr auf.