1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Renault investiert in Indien

Der französische Autokonzern Renault und sein indisches Partnerunternehmen Mahindra & Mahindra bauen ein neues Montagewerk in Indien. Die Vereinbarung über eine langfristige Zusammenarbeit zwischen beiden Unternehmen sieht vor, dass pro Jahr bis zu 500.000 Fahrzeuge produziert werden sollen. Derzeit werde noch über den Standort der Fabrik verhandelt, sagte Renault-Chef Carlos Ghosn auf einer Pressekonferenz am Donnerstag. Auch die Kosten seien noch offen. Der indische Markt wird derzeit vom japanischen Autokonzern Suzuki dominiert.
  • Datum 09.11.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9NDt
  • Datum 09.11.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9NDt