1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Rekordverlust für France Télécom

Mit einem Minus von 20,7 Milliarden Euro hat France Télécom im vergangenen Jahr den größten Nettoverlust in der französischen Unternehmensgeschichte gemacht. 18 Milliarden Euro entfielen auf Abschreibungen, davon allein knapp 9 Milliarden Euro für die deutsche Tochter Mobilcom. Ein Plus gab es dagegen im laufenden Geschäft: Vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen erwirtschaftete das Unternehmen 2002 nach Angaben vom Mittwoch knapp 15 Milliarden Euro. Der Schuldenberg des Unternehmens beläuft sich mittlerweile auf 68 Milliarden Euro Schulden.

  • Datum 05.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3M1A
  • Datum 05.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3M1A