1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Rekordverlust bei Société Générale

Die von einem Handelsskandal erschütterte Großbank Société Générale hat im vierten Quartal einen Rekordverlust verzeichnet. Der Fehlbetrag lag netto bei 3,35 Milliarden Euro, wie die französische Bank am Donnerstag mitteilte. Dies habe im Rahmen der eigenen Erwartungen gelegen. Im vierten Quartal des Vorjahres hatte das Institut noch einen Gewinn von 1,18 Milliarden verbucht. Das operative Ergebnis sank im Abschlussquartal um 77,7 Prozent auf 464 Millionen Euro.