1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Rekordspieler der Champions-League

Der Champions-League-Spieltag ist ein Tag der Rekorde: Francesco Totti vom AS Rom ist jetzt der älteste Torschütze in der Geschichte der Königsklasse. Auch Xavi vom FC Barcelona knackt einen Rekord.

Francesco Totti ist der älteste Torschütze in der Geschichte der Fußball-Champions-League. Der 38 Jahre alte Stürmer vom AS Rom erzielte am Dienstagabend in der Partie der Gruppe E bei Manchester City den Treffer zum 1:1-Zwischenstand (23.). Der Italiener übertraf damit den Rekord des Walisers Ryan Giggs. Der frühere Mittelfeldspieler von Manchester United hatte im Alter von 37 Jahren und neun Monaten im September 2011 gegen Benfica Lissabon ein Tor markiert. Tottis Treffer per Heber gegen City-Keeper Joe Hart war das erste Tor des früheren iNationalspielers in England. Der deutsche Meister Bayern München spielt am 21. Oktober in seinem dritten Gruppenspiel in Rom.

Xavi der Dauerbrenner

Mittelfeldregisseur Xavi vom FC Barcelona hat Geschichte geschrieben. Mit seiner Einwechslung in der 69. Minute im Champions-League-Spiel bei Paris St. Germain hat er den früheren Madrilenen und Schalker Raul nach Einsätzen überholt und ist mit nun 143 Partien alleiniger Rekordspieler der Königsklasse. Sein Champions-League-Debüt hatte der Welt- und Europameister am 16. September 1998 bei Manchester United (3:3) gefeiert. Der mittlerweile 34 Jahre alte Edeltechniker lief ausschließlich für den FC Barcelona auf und gewann mit den Katalanen 2006, 2009 und 2011 den Titel. Unter Berücksichtigung der Qualifikationsspiele für die Königsklasse ist allerdings weiterhin ein anderer Akteur Rekordspieler: Der Waliser Ryan Giggs absolvierte 151 Spiele für Manchester United. Xavi ist in dieser Rangliste mit nun 149 Einsätzen Zweiter.

jhr/sn (dpa,sid)