1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Rekordminus bei Luftfracht

Das Luftfrachtaufkommen von und zu deutschen Flughäfen ist im Krisenjahr 2009 so stark gesunken wie nie zuvor. Wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte, ging die Frachtmenge um sechs Prozent auf 3,24 Millionen Tonnen zurück. Die bis dahin stärkste Abnahme war mit 4,2 Prozent im Jahr 2001 verzeichnet worden. Bereits am Mittwoch hatten die Statistiker den mit 4,5 Prozent stärksten Passagierrückgang in der Geschichte der gewerblichen Luftfahrt in Deutschland gemeldet.