1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Rekordkreditvergabe der Weltbank in Finanzkrise

Die Weltbank hat Schwellenländern in der Finanzkrise mit Rekordhilfen unter die Arme gegriffen. In den vergangenen 18 Monaten seien 100 Milliarden Dollar an Krediten ausgegeben worden, teilte die Organisation am Mittwochabend mit. Der Löwenanteil, rund 60,3 Milliarden Dollar, sei an Länder mit einem mittleren Inlandsprodukt gegangen, die sich an den Finanzmärkten nur schwer Geld hätten leihen können. Während die ärmsten Länder zuvor zwölf Milliarden Dollar an Krediten und Darlehen bekamen, stieg der Betrag in der Krise auf über 21 Milliarden Dollar. Viele Staaten versuchten mit dem Gang zur Weltbank Einschnitte im sozialen Netz vermeiden.