1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Rekordeinbußen in Gaststätten nund Hotels

Die Gastwirte in Deutschland ächzen unter der schlimmsten Krise seit Jahrzehnten. «Der Umsatzrückgang im Oktober ist dramatisch», betonte ein Sprecher des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (DEHOGA) am Donnerstag in Berlin. In dem Herbstmonat hatte das Gastgewerbe mit 7,9 Prozent den bislang größten Umsatzeinbruch dieses Jahres hinnehmen. Dies berichtete das Statistische Bundesamt in Wiesbaden. Ohne Preiserhöhungen hätte es sogar ein Minus von elf Prozent gegeben.

  • Datum 19.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/30lo
  • Datum 19.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/30lo