1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Rekord-Risikoaufschläge auf Portugal-Anleihen

Einen Tag vor der Emission einer neuen Staatsanleihe sind die Risikoaufschläge auf die Schuldenpapiere Portugals auf Rekordstände gestiegen. Am Dienstag verlangten Investoren zeitweise für portugiesische Anleihen einen Aufschlag zu vergleichbaren deutschen Papieren von 4,6 Prozentpunkten - so viel wie nie seit Einführung des Euro. Für eine zehnjährige Staatsanleihe waren etwa sieben Prozent Zinsen fällig - entsprechende deutsche Papiere haben eine Rendite von knapp 2,4 Prozent. Portugal bringt am Mittwoch Anleihen im Volumen von 750 Millionen bis 1,25 Milliarden Euro auf den Markt. Experten gehen davon aus, dass die Schuldenagentur dabei auf ausreichende Nachfrage stoßen wird, allerdings höhere Zinsen akzeptieren muss.