1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Rekord bei Seegüterumschlag

Der Handel der deutschen Häfen brummt: 2004 hat sich der Seegüterumschlag im Vergleich zum Vorjahr um 6,8 Prozent erhöht. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes wurde mit einem Güterumschlag von über 272 Millionen Tonnen erneut ein Rekord erzielt, nach 255 Millionen Tonnen im Jahr 2003. Den stärksten Anstieg wies dabei mit 8,9 Prozent der Versand ins Ausland auf, gefolgt von Import aus dem Ausland (plus 5,8 Prozent) und dem innerdeutschen Seeverkehr (plus 2,1 Prozent).

  • Datum 25.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6QBx
  • Datum 25.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6QBx