1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Rekord bei Inlandsflügen

Kurze Inlandsflüge sind trotz schneller Bahnverbindungen und der Debatte um den Klimaschutz in Deutschland gefragt wie noch nie. Im innerdeutschen Flugverkehr wurde während der Sommerflugperiode nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden vom Donnerstag der höchste Wert seit Beginn der Statistik Anfang der 1950er Jahre erreicht: Die Zahl der Fluggäste nahm von April bis Oktober um eine Million auf 14,2 Millionen zu. Ins Ausland starteten 46,2 Millionen Passagiere von einem deutschen Flughafen und damit 4,8 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Insgesamt gab es ein Plus von 5,5 Prozent auf 60,4 Millionen Passagiere. Beliebteste Ziele im Ausland waren Spanien, die Türkei und Italien.