1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Reitsport: Werth auf Platz drei bei Comeback

Isabell Werth hat sich nach sechsmonatiger Doping-Sperre mit einem Podestplatz im Wettkampf-Sport zurückgemeldet. Die fünfmalige Olympiasiegerin belegte am zweiten Weihnachtsfeiertag beim Weltcup-Turnier in Mechelen in Belgien im Grand Prix den dritten Platz. Für Werth war es der erste Start bei einem Turnier, nachdem sie vom Weltverband wegen eines Doping-Vergehens für sechs Monate gesperrt worden war. Bei ihrem Nachwuchspferd Whisper war während des Pfingsturniers in Wiesbaden das verbotene Psychopharmakon Fluphenazin festgestellt worden. (ck/sid/dpa)