1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Reiseveranstalter TUI spürt noch keine Stronierungen

Trotz der Zuspitzung des Irak-Konflikts hat Europas größter Reiseveranstalter TUI Deutschland bislang nur vereinzelt Stornierungen von Urlaubern verzeichnet. Einige Dutzend Reisende hätten das Angebot genutzt, ihren geplanten Urlaub umzubuchen und ein anderes Ziel gewählt, sagte ein TUI-Sprecher am Dienstag in Hannover. Es habe allerdings zahlreiche Anrufer gegeben, die um zusätzliche Informationen nachgefragt hätten. Für den Fall des Kriegsausbruchs hält die TUI einen 200-köpfigen Krisenstab bereit.

  • Datum 18.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3PBk
  • Datum 18.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3PBk