1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Reisekonzern TUI steigert Gewinn

Der deutsch-britische Reisekonzern TUI Travel hat seinen Betriebsgewinn im Geschäftsjahr 2006/2007 dank starker Zuwächse im Geschäft mit Spezialreisen gesteigert. Das klassische Pauschalreisegeschäft verzeichnete dagegen erhebliche Gewinneinbußen. Konzernweit sei der operative Gewinn um fünf Prozent auf 287 Millionen Pfund (gut 400 Mio Euro) gestiegen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in London mit. Die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr sind noch nicht endgültig. Erst Anfang September ist TUI Travel aus einer Fusion entstanden, bei der die deutsche TUI ihre Reisesparte mit dem britischen Konkurrenten First Choice zusammenlegte.