1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Reis wird knapp

Nach zahlreichen anderen Lebensmitteln droht auch Reis durch eine starke weltweite Nachfrage teurer zu werden. Wachsende Bevölkerungszahlen, Ernteeinbußen und steigende Energiekosten trieben den Preis derzeit in die Höhe, teilte die Vorsitzende der Sparte Reismühlen im Getreidenährmittelverband, Martina Rabanus, am Dienstag mit. Demnach stagniert die weltweite Reisproduktion, während die Weltbevölkerung fast um zwei Prozent jährlich anwächst. Der Jahresverbrauch werde 2007 die Produktion des gleichen Zeitraums um fünf bis sechs Millionen Tonnen überschreiten. Dadurch drohten die globalen Reisbestände auf das niedrigste Niveau seit den 80er Jahren zu sinken.