1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Rehn: Italien ist auf dem richtigen Weg‎

Italien hat sich neues Geld an den Finanzmärkten verschaffen können - insgesamt 10 Milliarden Euro. Der Preis den Rom dafür zahlt, ist enorm: Für zweijährige Staatsleihen bekommen Investoren nun 7,8 Prozent Zinsen.

Video ansehen 01:31