1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Shift

Regional ist erste Wahl

Produkte direkt beim Bauern kaufen - frischer geht es kaum. Da kann das Internet bisher nicht mithalten. Online werden vorwiegend Konserven oder länger haltbare Lebensmittel gehandelt. In den USA versucht das Start-up "Good Eggs" regionale Anbieter und Online-Käufer zusammenzubringen.

Video ansehen 03:07
Das US-amerikanische Start-up "Good Eggs" bietet mit seinem Online-Lieferservice ausschließlich frische regionale Produkte an. Bauern bringen ihre Ernte-Produkte bringen direkt ins Lager des Unternehmens. Für umgerechnet rund drei Euro kommen die Lebensmittel direkt zu den Kunden nach Hause. Den Lieferservice gibt es bisher in San Francisco, Brooklyn, New Orleans und Los Angeles. Auch international ist der Trend zum regionalen Einkauf deutlich. So führt ein "Kuh-R-Code" auf einer deutschen Milchtüte den interessierten Käufer via Web-Cam direkt auf die Kuh-Weide.