1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Regierungsbildung in Athen gescheitert

Ratlosigkeit in Griechenland nach den Parlamentswahlen. Nach dem Wahldebakel der etablierten Parteien ist bereits ein erster Anlauf zur Regierungsbildung gescheitert. Der Chef der stärksten Partei, der Konservative Samaras erklärte, bei Sondierungsgesprächen sei es ihm nicht gelungen einen Koalitionspartner zu finden. Die Europäischen Union beobachtet die politische Situation in Athen mit Sorge.

Video ansehen 01:58