1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Regierung optimistischer als Institute

Die Bundesregierung hat ihre Prognose für das Wirtschaftswachstum 2005 erwartungsgemäß deutlich auf 1,0 nach zuvor 1,6 Prozent gesenkt. Für das kommende Jahr erwartet die Regierung nach Angaben vom Freitag ein Anziehen des Wirtschaftswachstums auf 1,6 Prozent. Damit ist sie optimistischer als die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute. Diese rechnen 2005 mit einem Zuwachs von 0,7 Prozent und für 2006 mit einem von 1,5 Prozent. Die konjunkturelle Belebung werde sich in diesem und dem kommenden Jahr damit fortsetzen, erklärte das Wirtschaftsministerium.

  • Datum 29.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6aC8
  • Datum 29.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6aC8