1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Regierung für Irak - al Maliki soll weiter Premierminister bleiben

#Es war eine schwierige und nervenaufreibende Geduldsprobe für die neue Politik im Irak - jetzt endlich, acht Monate nach den Wahlen, steht die neue, künftige Regierung. Es ist ein Kompromiss geworden, zwischen den gegnerischen Lagern, einer, mit dem sich hoffentlich nun gut regieren lässt. Der bisherige Ministerpräsident, der Schiit Al-Maliki bleibt im Amt, sein Kontrahent, der frühere Regierungschef Allawi, übernimmt den Vorsitz eines neuen nationalen Politikrats. Eine Regierung der Partnerschaft soll es werden, von Schiiten, Sunniten und Kurden.

Video ansehen 00:53