1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Regierung erwartet 1,6 Prozent Wachstum

Die Bundesregierung erwartet eine Fortsetzung der Konjunkturerholung auf dem Niveau des Vorjahres und eine allmähliche Verbesserung der Lage am Arbeitsmarkt. Wirtschaftsminister Wolfgang Clement (SPD) rechnet 2005 mit 1,6 Prozent Wachstum. Diese Einschätzungen nennt er in seinem neuen Jahreswirtschaftsbericht, den er am Mittwoch vorstellen wird. Das erklärten informierte Kreise am Sonntag in Berlin. Bislang war die Regierung von 1,7 Prozent ausgegangen. Mit dem neuen Wert liegt sie aber immer noch klar im oberen Bereich der Vorhersagen. Führende nationale und internationale Konjunkturexperten trauen Deutschland dieses Jahr zwischen 0,8 und 1,8 Prozent Wachstum zu.

  • Datum 24.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/69ve
  • Datum 24.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/69ve