1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Regierung: Übernahme von SocGen steht nicht zur Debatte

Eine Übernahme der durch einen Milliardenverlust angeschlagenen Bank Société Générale steht nach Ansicht der französischen Regierung derzeit nicht zur Debatte. "Die Bank braucht im Moment keine Unterstützung", sagte der Sprecher des Élyséepalastes, David Martinon am Donnerstag in Paris. Spekulationen, dass die größte französische Bank BNP Interesse an einer Übernahme von Société Générale habe, wollte er nicht kommentieren. "Das betrifft die Aktionäre beider Banken und die Verwaltungsräte", fügte er hinzu. Premierminister François Fillon hatte zuvor angekündigt, das Bankhaus vor einer feindlichen Übernahme schützen zu wollen.