1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

„Regelrechte Hinrichtung“: Karlsruher Geiselnehmer tötete seine Opfer gezielt

Fünf Menschen starben am Mittwoch in einer Wohnung in Karlsruhe. Am Anfang stand eine Zwangsräumung: Ein Mann, der seine Wohnung nach einem Gerichtsbeschluss räumen sollte, hatte Geiseln genommen und diese später erschossen – offenbar gezielt, wie ein Überlebender des Blutbades berichtet. Die Polizei spricht von einer „regelrechten Hinrichtung“.

Video ansehen 01:12