1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Reform der EU-Finanzaufsicht geplant

In der Europäischen Union ist wahrscheinlich ein Konsens über eine umfassende Neuordnung der Finanzaufsicht in Sicht. Unter den Regierungen bestehe "nahezu Konsens, dem Vorstoß der Finanzminister Hans Eichel (SPD) und Gordon Brown (Großbritannien) zur Schaffung eines leistungsfähigen Finanzbinnenmarkts in Europa zu folgen", zitierte am Wochenende die "Börsen-Zeitung" den deutschen Finanzstaatssekretär Caio Koch-Weser. Vorgesehen seien auf europäischer Ebene neben dem bestehenden Wertpapierausschuss ein Banken-, ein Versicherungs- und ein Konglomeratsausschuss. Die EU-Finanzminister sollen über die neuen Aufsichtsstrukturen dem Bericht zufolge am Dienstag (8.10.2002.) beraten.

  • Datum 07.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2j7K
  • Datum 07.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2j7K