1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Stellenangebote

Redaktionsleiter Farsi (m/w)

Wir suchen für Redaktion Farsi der Hauptabteilung Asien am Standort Bonn zum nächstmöglichen Termin einen Redaktionsleiter (m/w). Die Übertragung der Leitungsfunktion erfolgt zunächst für die Dauer von zwei Jahren.

Die Deutsche Welle (DW) ist der Auslandssender Deutschlands. Sie verbreitet weltweit journalistische Angebote – multimedial und in 30 Sprachen. Darüber hinaus bildet die DW Akademie Medienfachkräfte in Entwicklungs- und Transformationsländern fort. Standorte sind Bonn und Berlin.

Die multimedial arbeitende Farsi-Redaktion erstellt ein erfolgreiches und umfassendes Internet-Angebot über eine Vielzahl von Themen – von Politik, Wirtschaft, Deutschland und Europa über Umwelt und Wissenschaft bis hin zu Lifestyle und Sport. Als unabhängige Informationsquelle liefert die Farsi-Redaktion fundiert recherchierte Beiträgen über die Entwicklungen
im Iran und die wachsenden Spannungen in Nahost.

Ihre Aufgaben

  • fachliche Leitung des Teams inklusive der Mittelbewirtschaftung, der Personalführung sowie der Dienst- und Einsatzplanung
  • redaktionelle Verantwortung für die Angebote der Farsi Redaktion
  • konzeptionelle Weiterentwicklung der redaktionellen Strukturen und Angebote
  • Erstellung multimedialer Themenschwerpunkte (Text, Bild, Video, Audio sowie interaktive Formate)
  • Kommentierung aktueller Ereignisse, Erstellung von Angeboten für die zentrale Auslieferung
  • enge Zusammenarbeit und inhaltlicher Austausch mit anderen DW-Redaktionen
  • Repräsentation der Farsi-Redaktion innerhalb der DW und bei externen Partnern und Veranstaltungen
  • Vermittlung eines umfassenden Bildes der politischen, kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen Lebens in Deutschland auf der Grundlage des Programmauftrags der DW

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossenes Hochschulstudium und abgeschlossenes Volontariat oder vergleichbare journalistische Ausbildung
  • mehrjährige internationale Berufserfahrung als Journalist/in
  • Expertise zur Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur im Iran und die Fähigkeit in der Öffentlichkeit als DW Experte/in für Iran aufzutreten 
  • Themensicherheit, Erfahrung und Kreativität beim Erstellen journalistischer Angebote
  • exzellente Kenntnisse der Medienlandschaft in Iran
  • sehr gute Farsi-, Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Beherrschung der gängigen Office-Software, Erfahrung mit der Produktionssoftware einer multimedial arbeitenden Redaktion (CMS, Open Media, etc.)
  • ausgeprägte interkulturelle und soziale Kompetenz; Fähigkeit zur kooperativen Führung, Erfahrungen in Leitungsaufgaben sind erwünscht

Wir begrüßen besonders Bewerbungen von Frauen. Die Stelle kann bei entsprechendem Interesse auch mit Teilzeitbeschäftigten besetzt werden. Bei gleicher Eignung werden Menschen mit Schwerbehinderung besonders berücksichtigt.

Kontakt
Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen ausschließlich per Email (ein PDF; maximal 7 MB), unter Angabe der Stellenausschreibungsnr. 46/17 BN bis zum 31. August 2017 an: bewerbung@dw.com.

Downloads