1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Stellenangebote

Redakteur/in bzw. geh. Redakteur/in

Wir suchen für unsere Redaktion Hintergrund Deutschland in der Multimediadirektion REGIONEN zum nächstmöglichen Zeitpunkt - befristet bis 30.04.2016 - am Standort Bonn eine/n Redakteur/in bzw. geh. Redakteur/in

Die Deutsche Welle ist der Auslandsrundfunk Deutschlands. Sie verbreitet weltweit journalistische Angebote – multimedial und in 30 Sprachen. Darüber hinaus bildet die Deutsche Welle in ihrer Akademie Medienfachkräfte aus Entwicklungs- und Transformationsländern fort. Sitz der DW-Zentrale ist Bonn, weiterer Standort ist Berlin.

Wir suchen für unsere Redaktion Hintergrund Deutschland in der Multimediadirektion Regionen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet bis 30.04.2016 eine/n

Redakteur/in.

Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere

  • hintergründige Aufbereitung von internationalen Themen aus deutscher Perspektive für ein internationales Publikum
  • aktive journalistische Mitarbeit bei der Konzeption und Erstellung von Programmangeboten für Webseite, Fernsehformate und multimediale Anwendungen
  • redaktionelle Planung, Verantwortung und Übernahme der Schlussredaktion der Multimedia-Angebote sowie deren gezielte Weiterentwicklung mit dem Ziel inhaltlicher Profilierung
  • Konzeption und Leitung von Multimedia-Projekten
  • Einsatz als Reporter/in – auch kurzfristig – in Deutschland sowie im Ausland

Die Aufzählung der Aufgaben ist beispielhaft; sie schließt weitere Aufgaben nicht aus.

Als Qualifikationen bringen Sie mit

  • abgeschlossenes Hochschulstudium sowie abgeschlossenes Volontariat oder vergleichbare journalistische Ausbildung
  • mehrjährige journalistische Berufserfahrung in Online und/oder Fernsehen
  • Erfahrungen in der Berichterstattung als Reporter/in, Redakteur/in vom Dienst und Planer/in
  • Beherrschung der multimedialen Darstellungsformen und Sendeformate
  • profunde Kenntnisse der aktuellen politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Verhältnisse in Deutschland, Europa und den weiteren Zielgebieten der Deutschen Welle
  • perfekte Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen wünschenswert

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik, daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen. Bei Interesse kann die Stelle auch mit Teilzeitbeschäftigten besetzt werden. Bei gleicher Qualifikation geben wir schwerbehinderten Bewerbern/-innen den Vorzug.

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 19. Juli 2012 an:

Deutsche Welle
Personalabteilung
Ulrike Vensky-Kräuter
Kurt-Schumacher-Str. 3
53113 Bonn
T +49.228.429-2308
bewerbung@dw.de