1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Umwelt

Recycling von wertvollen Metallen

Papier, Elektronikschrott oder alte Kunststoffreste - wer solche Stoffe wieder verwerten will, muss trennen können.

Wie das am besten geht, wird in der Versuchsanlage der Firma Tomra in Mühlheim-Kärlich bei Koblenz getestet. Bei Kunststoffflaschen ist die Sortier-Technik schon weit entwickelt. Bisher war es jedoch schwierig, die verschiedenen Metalle, aus der eine Legierung besteht, zu trennen. Das Unternehmen Tomra testet in einer neuen Versuchsanlage, wie sich aus Legierungen wieder hochwertiges Aluminium herstellen lässt. Bisher konnte man es nur downcyclen - in ein etwas minderwertiges Aluminium verwandeln. Um hochwertiges Aluminium zu erzeugen, musste man jedes Mal wieder neues Aluminium verwenden. Mit der Technologie, die die Firma gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Lasertechnik in Aachen entwickelt hat, können zum ersten Mal auch Legierungen erkannt und getrennt werden.

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema