1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Rechtsstreits kosten Milliarden

Rechtsstreitigkeiten haben den britischen Pharmariesen GlaxoSmithKline im zweiten Quartal fast zwei Milliarden Euro gekostet. Die Aufwendungen stünden auch im Zusammenhang mit dem umstrittenen Diabetiker-Mittel Avandia, teilte GlaxoSmithKline am Donnerstag in London mit. Der Konzern hat sich nach eigenen Angaben mit der "überwiegenden Mehrheit" der Kläger verglichen, nannte jedoch keine Vergleichssumme. Auch Kosten für andere rechtliche Auseinandersetzungen seien in der Milliardensumme enthalten, teilte das Unternehmen mit.