1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Rauchfreie Bahnhöfe

Die Bahnhöfe in Deutschland sollen rauchfrei werden. Im Frankfurter Hauptbahnhof darf ab sofort nur noch in speziellen Bereichen der Cafés oder der DB-Lounge gequalmt werden. Ab 5. September herrscht auch in 54 weiteren Bahnhöfen Rauchverbot. Zigarrettenkippen auf Bahnsteigen und im Gleisbett verursachen bundesweit jährlich Reinigungskosten in Millionenhöhe.

In Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) werden auf den Bahnhöfen kleine Faltaschenbecher mit der Aufschrift "Das sollte hier Ihre Letzte sein" verteilt. Auf den kleinen Geschenken findet sich auch die Nummer des Bundesweiten Raucher-Beratungstelefons der BZgA.

Das Programm "Rauchfreier Bahnhof" soll Raucher nach Angaben der Bahn nicht völlig ausgrenzen. Sie sollen Ihrer Sucht aber zukünftig in genau eingegrenzten Bereichen frönen.