1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Raubkopie-Boom in China

Fast die Hälfte aller in China verkauften Bücher, Filme, Musik-CDs und Software ist illegal kopiert. Nach einer Umfrage lag ihr Anteil unter den Medienprodukten im vergangenen Jahr bei 45,5 Prozent, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua am Freitag berichtete. Die Erhebung in 20 Provinzen unter mehr als 8000 Befragten habe einen leichten Rückgang um 0,5 Prozentpunkte im Vergleich zum Vorjahr ergeben. Musik und Filme seien die am häufigsten kopierten Produkte.

  • Datum 01.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/92FK
  • Datum 01.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/92FK