1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Rattle lässt wieder Kinder tanzen

Das neue Tanzprojekt der Berliner Philharmoniker mit Kindern und Jugendlichen unter der Leitung von Sir Simon Rattle hat am 2. und 3. Februar Premiere. Die Choreografie für das Stück "MusicTanz - Surrogate Cities" hat die Französin Mathilde Monnier übernommen. Sie basiert auf Heiner Goebbels' gleichnamigem Werk für "großes Orchester, Mezzosopran, Sprechstimme und Sampler", teilten die Philharmoniker mit.

Die 1994 uraufgeführte Komposition sei "ein Versuch, sich dem Phänomen 'Stadt' von verschiedenen Seiten zu nähern". Ein Leitmotiv sei dabei die Vorstellungskraft von Kindern und ihre spezielle Wahrnehmung der Städte. Ein anderes Motiv sind verschiedene Personengruppen, "die jeweils eine mehr oder weniger in sich geschlossene, autonome soziale Schicht innerhalb des urbanen Milieus repräsentieren".