1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wort der Woche

Rattenschwanz

Ratten können ohne ihren Schwanz nicht gut überleben. Menschen mögen Rattenschwänze nicht besonders – auch im übertragenen Sinne nicht.

Ohne ihren Schwanz hätte die Ratte ein Problem: Sie braucht ihn zum Klettern, zum Balancieren und er regelt sogar ihre Körpertemperatur. Viele Menschen finden die nackten Schwänze von Ratten eklig. Und auch im übertragenen Sinne sind Rattenschwänze höchst unbeliebt. Wenn etwas einen Rattenschwanz nach sich zieht, dann hat es – meist unangenehme – Folgen. Das kann zum Beispiel passieren, wenn man eine ganz kleine Präsentation für seinen Chef vorbereiten muss. Nach und nach wird einem aber klar, wie viel Arbeit wirklich damit verbunden ist. Dann kann man sagen: "Das zieht aber einen Rattenschwanz an Arbeit nach sich!" Auch die Zucht von Ratten kann einen Rattenschwanz nach sich ziehen. Denn ehe man sich versieht, hat man mehrere hundert Rattenbabys und damit auch viele nackte Rattenschwänze …

Autorin: Hanna Grimm

Redaktion: Shirin Kasraeian

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema