1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wissen & Umwelt

Rasenmähen im Advent

Gänseblümchen im Herbstlaub (Foto: Bernd Weißbrod dpa/lsw)

Zu früh gekommen...

Blühende Kirschbäume und Knospen an den Haselnusssträuchern sorgen in vielen deutschen Städten für Frühlingsstimmung mitten im Advent. Umweltschützer sind beunruhigt. „Man hat das Gefühl: Der Winter fällt aus“, sagt Birgit Königs, Vegetationsexpertin beim Naturschutzbund Nabu in Düsseldorf. „Die Gänseblümchen blühen, der Rasen wächst weiter. Es ist eher wie ein Winter am Mittelmeer. Wenn es so warm bleibt und erst im Januar Frost kommt, kann das fatale Folgen haben.“ Nicht nur Sträucher könnten Schaden nehmen.

Auch Kröten und Molche sind in Gefahr. „Kröten haben sich noch nicht in ihre Winterquartiere zurückgezogen. Sie stehen kurz davor, sich zu ihren Laichgewässern aufzumachen.“ Ein plötzlicher Frost könne dazu führen, dass die Amphibien ihre Verstecke nicht rechtzeitig erreichen und erfrieren.

Autorin: Ulrike Wolpers/dpa

Redaktion: Sandra Petersmann