1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Rallye Dakar: VW mit besten Chancen auf Gesamtsieg

Das Volkswagen-Werksteam steht ganz dicht vor dem ersten Sieg bei der Rallye Dakar. Nach der 13. und damit vorletzten Etappe führt der Südafrikaner Giniel de Villiers mit seinem deutschen Beifahrer Dirk von Zitzewitz vor dem US-Amerikaner Mark Miller mit Beifahrer Ralph Pitchford im zweiten Touareg. Miller verkürzte den Rückstand um 15 Sekunden auf nur noch 2:20 Minuten. Den Tagessieg holte sich der Spanier Nani Roma im Mitsubishi Racing Lancer. - Im Motorrad-Wettbewerb steht der vom Start weg führende Spanier Marc Coma kurz vor seinem zweiten Erfolg nach 2006. Die Rallye endet an diesem Samstag in Buenos Aires.