1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

RAG auf der Zielgeraden zur Börse

Der Bergbau- und Chemiekonzern RAG erzielte ein Vorsteuerergebnis von knapp 1,4 Milliarden Euro. Damit habe der Konzern 2005 das beste operative Ergebnis seiner Geschichte erzielt, sagte Vorstandschef Werner Müller am Donnerstag in der Bilanzpressekonferenz in Essen. Mit dem am Mittwoch besiegelten Verkauf der SaarFerngas AG an RWE sei die Ausrichtung auf die Sparten Energie, Chemie und Immobilien weitgehend abgeschlossen. Müller präzisierte den für das 2. Quartal 2007 geplanten Gang an die Börse. Zunächst werde die RAG planmäßig zum Jahreswechsel in eine Stiftung eingebracht. Danach werde der Konzern in zwei Unternehmen aufgeteilt.

  • Datum 18.05.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Uu2
  • Datum 18.05.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Uu2