1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Radsport: Tour de France ohne Armstrong und Klöden?

Dem Rad-Rennstall Astana um den siebenmaligen Tour de France-Sieger Lance Armstrong droht der sofortige Lizenz-Entzug und damit auch das Aus für die Frankreich-Rundfahrt. Dem kasachischen Management des Teams gelang es nicht, die vom Weltverband UCI geforderten sechs Millionen Euro bis zum Ablauf des Ultimatums am Dienstagabend zu zahlen. In den nächsten Tagen will die unabhängige Lizenz-Kommission der UCI über das Schicksal Astanas entscheiden. Das Team hatte bereits im Frühjahr keine Gehälter mehr zahlen können. Daraufhin hatten die Fahrer beim Giro d´Italia den Schriftzug Astana von ihrem Trikot entfernt. Für das Team fahren neben Armstrong auch der Tour de France-Sieger von 2007, Alberto Contador aus Spanien, und der zweimalige Tour-Zweite Andreas Klöden. (sn/dpa/sid)