1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Radsport: Spanier Astarloza positiv getestet

Der Spanier Mikel Astarloza ist vom Radsport-Weltverband wegen Dopingverdachts mit sofortiger Wirkung vorläufig gesperrt worden. Dem 29-Jährigen wurde nach Angaben der UCI bei einer Trainingskontrolle am 26. Juni und damit acht Tage vor Beginn der Tour de France die Einnahme des Blutdopingmittels EPO nachgewiesen. Astarloza hatte bei der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt die Bergankunft in Bourg-Saint-Maurice auf der 16. Etappe für sich entschieden. Dem Fahrer vom Team Euskaltel-Euskadi droht nun die Streichung aus den Ergebnislisten. (ab, sid, dpa)