1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Radsport: Schumacher beichtet Doping

Nach vehementem Leugnen hat der einst als "Rad-Schumi" gefeierte Stefan Schumacher erstmals jahrelanges Doping gestanden. Zugleich belastete er seinen damaligen Teamchef Hans-Michael Holczer und frühere Ärzte schwer. Er habe EPO
genommen, Wachstumshormon und Kortikosteroide, sagte der zweifache Etappensieger und Träger des Gelben Trikots bei der Tour de France 2008 in einem Interview des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel". Zuvor hatte der Radprofi stets heftig die Einnahme verbotener Substanzen bestritten. Holczer wies die Beschuldigungen seines ehemaligen Angestellten von sich. (to/dpa)