1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Radsport: Medikamentenfund in Mülleimern einiger Teams

Der dopingfreien Tour de France 2009 droht ein gewaltiges Nachbeben: Wie Pierre Bordry, Chef der französischen Anti-Doping-Agentur AFLD, der französischen Zeitung Le Monde mitteilte, sind in Mülleimern verschiedener Radteams während der Tour verbotene Medikamente gefunden worden. Gefunden habe man unter anderem eine Substanz, die Insulin produziere und normalerweise bei Zuckerkrankheit eingesetzt werde, so Bordry. Er sei davon überzeugt, dass während der Tour wahrscheinlich Bluttransfusionen vorgenommen und zwei bislang nicht nachweisbare leistungssteigernde Substanzen verwendet worden seien. (az/sid/dpa)