1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Radsport: Martin gewinnt Chrono des Nations

Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin aus Deutschland hat die 30. Auflage des Zeitfahren-Klassikers Chrono des Nations im französischen Les Herbiers für sich entschieden und damit einen glänzenden Saisonabschluss gefeiert. Der 26-Jährige vom Team HTC-Highroad setzte sich nach 48,5 km in 56:20 Minuten deutlich vor dem Schweden Gustav Larsson (Saxo Bank/2:03 Minuten zurück) und dem Briten Alex Dowsett (Sky/2:50) durch.

Im Startort der diesjährigen Tour de France durfte Martin ein weiteres Mal sein im September in Kopenhagen errungenes Regenbogentrikot präsentieren und erbrachte einen neuerlichen Beweis seiner derzeitigen Überlegenheit im Kampf gegen die Uhr. Gleichzeitig war es der letzte Auftritt im HTC-Trikot. Der erfolgreichste Rennstall der letzten Jahre, der in dieser Saison noch einmal über 120 Siege feierte, löst sich auf. Martin fährt ab 2012 für das belgische Team Omega-Pharma-QuickStep. (jw/sid/dpa)